Andrea Henkel (Olympiasiegerin Biathlon)

Andrea Henkel (Olympiasiegerin Biathlon)

Als ehemalige Spitzensportlerin habe ich im Verlauf meiner Karriere viele Erfahrungen mit Trainern im Rahmen meines Trainings und in der Wettkampfvorbereitungen gemacht, aber selten hat mich das Gesamtkonzept so sehr überzeugt wie bei Dr. Michèl Gleich. Auf Basis seiner langjährigen Erfahrungen – nicht nur als Trainer , sondern auch als Leistungssportler – versteht er es exakt auf die Bedürfnisse des jeweiligen Athleten – sei es Hobbysportler oder auch Weltklasseathlet – einzugehen und die Potenziale individuell zu nutzen und dabei Höchstleistungen zu erreichen. Die didaktische und pädagogische Leistung von Dr. Gleich ist dabei einzigartig und innovativ. Im Rahmen meiner Tätigkeit als Jury-Mitglied des NEOS-Awards – dem Oscar der Trainerbranche – habe ich Dr. Michèl Gleich ebenso kennengelernt. Im Jahre 2015 wurde ihm auf Basis seiner herausragenden Leistungen als Trainer dieser renommierte Preis verliehen. Er hat sich mit seiner speziellen Philosophie und Lehre auf Basis des Athletiktrainings und einer Vielzahl von kreativen Übungen mit dem eigenen Körpergewicht gegen starke Konkurrenz eindrucksvoll durchgesetzt. Die gemeinsamen Trainingseinheiten mit Dr. Gleich sind abwechslungsreich, leistungsorientiert, zielführend und stets auf dem aktuellen Stand der sportwissenschaftlichen Forschung. Er verfügt über eine Vielzahl von Trainerlizenzen im A-Lizenzbereich und erweitert sein Wissen ständig auch durch Expertenvorträge. Sein Wissen im Bereich der Trainingslehre ist allumfassend und auf der Grundlage seiner jahrelang erworbenen Kompetenzen, ist er daher nicht nur in der praktischen Trainingsarbeit zuhause sondern schreibt seit vielen Jahren Fachbeiträge für renommierte Publikationen wie das Trainer-Magazin oder auch für die Funke Mediengruppe sowie den Focus oder die Welt. Zudem hat er 2016 ein sehr erfolgreiches und viel beachtetes Buch zum Training mit dem eigenen Körpergewicht verfasst und publiziert. Ein weiteres Buch ist aktuell in der Planung und wird voraussichtlich 2019/2020 erscheinen. Mit seiner sowohl fachlichen aber auch menschlichen Art und Weise spricht er auch hier Hobbysportler und Olympiasieger gleichermaßen an.

This entry was posted in . Bookmark the permalink.